BEGLEITUNG JUNGER MENSCHEN IM KREIS PINNEBERG UND IN HAMBURG

Wir sind ein freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe und bieten im Kreis Pinneberg als auch in Hamburg geförderte Begleitung und Integrationshilfe sowie Diabetes- und Arbeitsassistenz für Kinder und Jugendliche in Schulen, Kindergärten bzw. Ausbildungsbetrieben.

Unser Ziel ist es, persönlich und mit einem hohen Maß an Individualität Ihrem Kind einen entspannten Alltag in seiner jeweiligen Ausbildungsstätte zu ermöglichen.

Dabei denken wir jedoch auch immer an Sie als Eltern.

Rufen Sie uns gern an. Wir helfen Ihnen persönlich bei allen Fragen:

04101 – 80 50 705

WIR UNTERSTÜTZEN IHR KIND DURCH:

  • Hilfestellung im Unterricht mittels spezieller Methoden wie Handführung und Verdeutlichung über einzelne Sinneskanäle
  • Reduzierung oder Erweiterung von Lernangeboten in Absprache mit den Lehrkräften
  • Organisation von speziellen Medien und Hilfestellungen
  • Stärkung und Mobilisierung des Arbeitsverhaltens
  • Integration in die Klasse
  • und weiteres mehr

WIR HELFEN IHREM KIND BEI EINER DIABETESERKRANKUNG DURCH:

  • Messung von Blutwerten
  • Zuführung von Kohlenhydraten bei Unterzuckerung
  • Zuführung von Insulin bei Überzuckerung
  • Bestimmung des Zuckerwertes bei den Mahlzeiten, Berechnung der Kohlenhydrate, Eingabe der Werte in die Pumpe
  • Beobachtung, ob Unruhe des Kindes erkennbar wird, was auf Unterzuckerung hindeuten kann
  • Messung der Blutwerte im Spielunterricht oder bei Tagesausflügen und ggf. Zuführung von Kohlenhydraten, Änderung von der Einstellung der Pumpe oder Abnehmen der Pumpe

WIR HELFEN IHNEN ALS ELTERN BEI:

  • erstmaliger Beantragung
  • Anträgen auf Fortführung der Maßnahme
  • der Kommunikation mit dem Fachdienst des Kreises Pinneberg
  • grundsätzlichen Fragen zu den Themen Begleitung, Integrationshilfe und Diabetesassistenz in der Schule, im Kindergarten bzw. im Ausbildungsbetrieb
  • vielem weiterem mehr

Unser Team

  • ist in Schulen, Kindergärten und Ausbildungsbetrieben im Kreis Pinneberg sowie in Hamburg aktiv
  • wird den Aufgaben mehr als gerecht
  • verfügt über eine pädagogische und/oder erzieherische Ausbildung
  • hilft auch beim fachgerechten Umgang mit alltagsunterstützendem medizinischem Gerät
  • hat in unterschiedlichen Bereichen Erfahrung in der Betreuung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen
  • ist im Bedarfsfall im Altonaer Kinderkrankenhaus Hamburg diabetesgeschult

WIR KÜMMERN UNS PERSÖNLICH MIT ALLEN UNSEREN ERFAHRUNGEN

  • Wir haben mehr als 17 Jahre Erfahrung in den Bereichen Begleitung, Integrationshilfe und Diabetesassistenz.
  • Wir sehen Kinder, Eltern und die Schule, den Kindergarten bzw. den Ausbildungsbetrieb ganzheitlich.
  • Wir suchen mit viel Fingerspitzengefühl die passende Begleitung für Ihr Kind aus.
  • Unser Engagement beruht auf einem hohen Maß an pädagogischem Einfühlungsvermögen sowie langjähriger Erfahrung.
  • Wir schulen unser Team regelmäßig in allen erforderlichen Themen wie z. B. ADHS, Autismus, Diabetes oder auch in rechtlichen Grundlagen.

Wir unterstützen folgende Projekte

Wir stellen Schulbegleitungen und Integrationshelfer:innen sowie Diabetesassistent:innen in allen Orten im Kreis Pinneberg und in Hamburg. So sind wir u. a. in Schulen, Kindergärten und Ausbildungsbetrieben in Appen, Elmshorn, Moorrege, Pinneberg, Quickborn, Rellingen, Schenefeld, Tangstedt, Tornesch, Uetersen, Wedel und Hamburg tätig bzw. können dort tätig werden.