Sozialpädagog:in (B.A./M.A.) für die pädagogische Leitung der Familienhilfe in Vollzeit

Einleitung

Wir sind ein freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe und bieten geförderte Begleitung und Integrationshilfe sowie Diabetes- und Arbeitsassistenz in Schulen, Kindergärten bzw. Ausbildungsbetrieben im Kreis Pinneberg als auch in Hamburg.

Unser Hilfsangebot, richtet sich an Kinder, Jugendliche, Familien und Lebensgemeinschaften, die in ihrem Prozess der Identitätsfindung und in derr Erziehung, aber auch bei der Bewältigung ihrer Alltagsprobleme begleitet werden möchten. Die Lösung von Konflikten und Krisen sowie der Kontakt mit Behörden und Institutionen gehört so lange zu unseren Aufgaben, bis dies auch ohne unsere Hilfe bewältigt werden kann.

Demnächst richten wir die Leistung Ambulanter Familienhilfe ein. Zum Aufbau dieses neuen Bereiches und zur erfolgreichen Entwicklung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Sozialpädagog:in.

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen durch intensive Betreuung und Begleitung in Form von sozialpädagogischer Familienhilfe Familien bei der Erziehung sowie bei der Lösung von Konflikten und Krisen.
  • Sie geben Hilfestellung bei der Bewältigung verschiedener Alltagsprobleme (Beratung in der Haushaltsführung, Beratung in finanziellen Angelegenheiten, Beratung zur schulischen Förderung, Unterstützung und Beratung bei gesundheitlichen Schwierigkeiten).
  • Sie stehen unseren Klienten stets informierend und beratend zur Seite.
  • Sie kooperieren mit päd. Fachkräften, Fachdiensten, Eltern und Jugendämtern.
  • Sie geben fachliche Anleitung, Begleitung und Beratung für alle Mitarbeitenden im Team.
  • Sie wirken bei der konzeptionellen Weiterentwicklung unserer Angebote mit.
  • Sie organisieren und koordinieren die pädagogischen Arbeitsabläufe.

Ihr Profil:

Wir erwarten eine engagierte und teamfähige Person, die es gewohnt ist, selbstständig und eigenverantwortlich zu handeln. Eine positive Grundeinstellung zu unseren Werten und Zielen wird vorausgesetzt.

U.a. bringen Sie mit:

  • ein sozialpädagogisches Studium (B.A./M.A.)
  • Berufserfahrung im pädagogischen Bereich, vorzugsweise in der Familienhilfe und Kenntnis der aktuellen Gesetzlichkeiten
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache
  • weitere Sprachkenntnisse (wünschenswert)
  • die Fähigkeit, ein Team zu leiten und zu führen
  • Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit
  • Erfahrung im Sozialraum Kreis Pinneberg (wünschenswert)
  • eine gültige Fahrerlaubnis (Führerschein Klasse B)

Darüber hinaus begegnen Sie den Familien und den Teammitgliedern stets mit ausgeprägter sozialer Kompetenz und verfügen über ein freundliches Auftreten sowie über hervorragende Kommunikations- und Konfliktlösungskompetenzen.

Ferner begleiten Sie die Familien mit Einfühlungsvermögen und methodischer Beratungskompetenz auf ihrem Weg und haben Spaß an der Durchführung als auch an der Weiterentwicklung der täglichen Angebote.

Wir bieten:

  • 34 Tage Urlaub (5-Tage-Woche)
  • flexible Arbeitszeiten
  • eine attraktive Vergütung
  • Sonderurlaub zu verschiedenen Anlässen
  • einen Arbeitsplatz mit der Möglichkeit zur eigenständigen und selbstgestaltenden Arbeit
  • Wertschätzung Ihrer Person und Ihrer Arbeit
  • kollegiale Fallberatungen und Supervisionen
  • Förderung in Form von berufsbegleitenden Aus- und Weiterbildungen
  • Firmenhandy und Firmenlaptop
  • Möglichkeit des Homeoffice
  • ggf. Firmen-PKW für Dienstfahrten oder
  • Fahrkostenzuschüsse

Kontakt:

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich bitte online mit einer aussagekräftigen Bewerbung per Mail als zusammenhängende PDF-Datei. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an die E-Mail-Adresse bewerbung@bhemken.de. Wir freuen uns darauf.

Für Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen Frau Alexandra Pittner-Beier unter der Rufnummer 0151-20200076 gern zur Verfügung.

Standort:

Ihr Dienstsitz ist in der Osterholder Allee 2, 25421 Pinneberg.